talentCAMPus Osterferien 2018

    Trickfilm  |  Design  |  Musik  |  Jazzdance   

 Ferienworkshops für 10 – 18-Jährige | Vom 26. März bis 6. April 2018

„Ferienwerkstatt Stadtvilla-Global“

  • Machst du gern Musik?

  • Liebst du tanzen?

  • Willst du dein eigenes T-Shirt entwerfen?

  • Möchtest du einen Trickfilm drehen?


Melde dich jetzt an!!!

Teilnahme und Mittagessen sind kostenfrei!

  • www.gropiusmaerchen.de
  • Telefonisch: 030  6031080
  • E-Mail: info@stadtvilla-global.de

 


gefördert von:   


BAUSTEIN 1.
Kinder und Jugendliche lernen eigene Tier-Geschichten zu entwickeln und zu schreiben.
Zuerst lernen sie Aufbau und Struktur einer Fabel anhand von berühmten Beispielen
kennen. Wir sprechen darüber, wie die Geschichten aufgebaut sind, wie die Handlung
konstruiert ist und, was wir aus der Geschichte lernen können.
Dann starten wir mit dem Schreiben eigener, moderner Fabeln. Diese Geschichten sollen
im weitesten Sinne die Rechte von Kindern und auch die von Tieren in unserer
Gesellschaft behandeln.


BAUSTEIN 2.
Die Teilnehmenden wählen aus 4 Workshops, die täglich parallel stattfinden.
1. Trickfilm-Workshop (Trickfilm drehen nach eigenem Drehbuch)
2. Design-Workshop (T-Shirt entwerfen nach eigenem Design)
3. Musik-Workshop
4. Jazzdance-Workshop


Workshop 1: Trickfilm drehen
Ein Filmemacher entwickelt und dreht gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen einen Trickfilm.
Die Methode Trickfilm bietet den jungen Teilnehmenden die Möglichkeit Geschichten filmisch zu
erzählen, ohne dabei selbst im Film aufzutauchen. Aus den Geschichten, die im Baustein 1
geschrieben wurden, entstehen kleine Trickfilme im selbst gebauten Trickfilmstudio. Zur Inspiration
gehen wir auf Entdeckungsreise im Kiez, diskutieren über die selbst verfassten Tier-Geschichten
und sehen uns Filmausschnitte an. Das Ergebnis des Workshops ist ein eigener kleiner Trickfilm.
Workshop-Leitung: Mathias Becker (Kameramann B.A. / Fachkraft für kulturelle Bildung)


Workshop 2: T-Shirt Design entwerfen
Die Künstlerin Ezgi Kilincaslan vermittelt in diesem Workshop den jungen Teilnehmenden die
Grundlagen von Malerei und ihrer praktischen Anwendung. Ziel ist das Entwerfen von „coolen,
funky T-Shirts“ mit eigenen Designs. Nachdem die Shirts im Copy-Shop bedruckt wurden, werden
sie in der Jugendeinrichtung in einer Modenschau von den Teilnehmenden selbst präsentiert.
Workshop-Leitung: Ezgi Kilincaslan (Absolventin UDK-Berlin und Pädagogin)


Workshop 3: Musik komponieren
In diesem Workshop können die Kinder und Jugendlichen entweder singen oder ein Instrument
spielen – auch ohne Vorkenntnisse. Zu Beginn haben alle die Möglichkeit verschiedene
Instrumente auszuprobieren (z.B. Gitarre, Bass, Schlagzeug, Keyboard oder Percussion) und sich
für ein Instrument zu entscheiden. Dann komponieren die Teilnehmenden gemeinsam einen Song.
Am letzten Tag des Workshops wird das Musik-Stück vor Publikum präsentiert.
Workshop-Leitung: David Beck (Musiker und Musikdozent)


Workshop 4: Jazzdance
Ein Workshop für tanzbegeisterte Jungs und Mädchen mit oder ohne Vorkenntnisse.
Die Grundlagen des Jazzdance werden vermittelt, bzw. erweitert und vertieft. Durch die intensive
Beschäftigung mit verschiedenen Schrittkombinationen und choreographischen Übungen
verbessern die Teilnehmenden Körperhaltung, Rhythmusgefühl, Beweglichkeit und
Raumwahrnehmung. Selbstbewusstsein und Ausdruck werden gestärkt und die bisherigen
Bewegungsmöglichkeiten erweitert. Am letzten Tag findet nach der Generalprobe eine Aufführung
der gemeinsam entwickelten Choreographie statt.
Workshop-Leitung: Luise Strehlow (Tänzerin und Tanzpädagogin)


talentCAMPus – Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung
Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) fördert mit seinem Programm „Kultur
macht stark. Bündnisse für Bildung“ außerschulisch Projekte insbesondere der kulturellen Bildung.
Sie eröffnet Kindern und Jugendlichen neue Bildungschancen und vermittelt Neues und Kreatives.
Jeder junge Mensch soll die bestmöglichen Bildungschancen erhalten – unabhängig von der
sozialen Herkunft.
TalentCAMPus ist ein innovatives Bildungsprogramm für Kinder und Jugendliche zwischen 10 und
18 Jahren, die aufgrund ihrer finanziellen, familiären oder sonstigen Situation (z.B. auch
Geflüchtete) Bildungsbarrieren erfahren. Die Projekte finden ganztägig statt und sind kostenfrei.


Unser Bündnis für Bildung
Netzwerk Zukunft e.V.
Stadtvilla-Global, Jugendeinrichtung des Bezirksamtes Berlin-Neukölln
Künstlerkollektiv: Karaca & Becker


Wann findet der Talentcampus statt?
26.3.2018 bis 6.4.2018
täglich von 9.30 – 16 Uhr
Gemeinsames Mittagessen täglich von 13 – 14 Uhr

Wo findet das Talentcampus statt?
Stadtvilla-Global
Otto-Wells-Ring 37
12351 Berlin
Telefon: 030 / 6031080
www.stadtvilla-global.de

Wie kann ich mich anmelden?
Persönlich: Büro der Stadtvilla-Global
Telefonisch Festnetz: 030 6031080 telefonisch Mobil: 0177 706 25 03
Email: kolawerk@gmail.com / info@stadtvilla-global.de
Online: www.gropiusmaerchen.de
Team:
Projektleitung: Serdal Karaca & Mathias Becker
Gesamtleitung: Necati Manap


GEFÖRDERT VON: